Hintergrund

Freitag, 27. Juni 2014

Lange nichts mehr geschrieben, aber heute !

So Ihr habt mal wieder lange nichts mehr von mir gehört,
aber heute muss ich dringend meiner Wut Luft machen !!!
 
Folgender Fall ärgert mich maßlos....
 
Im Feburar habe ich für Lars einen neuen Schulrucksack über ebay gekauft,
nach 8 Wochen hatte der Rucksack an verschiedenen Stellen Mängel.
Ich dem Verkäufer geschrieben, ich soll Fotos schicken,
dies müsste mit dem Hersteller geklärt werden.
 
Also habe ich dann samstags ein Mail um 11:40 Uhr geschickt mit allen Angaben.
Montag Morgen 6:45 Uhr Anwort vom Verkäufer, der Hersteller würde die Garantie nicht anerkennen.
Nee klar, mit China konnte dies natürlich ganz, ganz schnell geklärt werden !!!
Im Internet weiteren Fall in der Art mit diesem Verkäufer gefunden.
 
Jetzt war ich so richtig sauer....ich mich auf die Suche nach rechtliche Hinweise im Internet gemacht.
Und siehe da innerhalb der ersten 6 Monate muss von fehlerhafter Ware ausgegangen werden,
außerdem ist der Händler mein Geschäftpartner und nicht der Hersteller.
Daraufhin habe ich ihm die erste Frist mit der Bitte um Umtausch oder Nachbesserung gestellt.
Keine Reaktion !!!
Nach der Frist zweite Mahnung durch mich, mit neuer Frist (zweimal muss man Frist setzen),
wieder nichts !!!
 
Toll ich könnte jetzt einen Anwalt einschalten und klagen,
aber bei einem Rucksack für 27€ nimmt man ja nicht noch mehr Geld in die Hand.
Und darauf spekulieren diese Typen !!!
 
ICH BIN SOOOOOO SAUER, ihr glaubt es nicht.
Leider haben wir auch keinen Anwalt in der Bekanntschaft,
dem würde ich es zeigen.
 
LG