Hintergrund

Dienstag, 31. Dezember 2013

Rückblick 2013

Jetzt ist es Zeit mal das Jahr im Rückblick zu betrachten....
Januar
 
 

Es gab reichlich Schnee.
Februar

Und noch mehr Schnee...Verhältnisse wie in den Bergen.

März


Beim Cachen schöne Gegenden erkundet.

April


Coole Geburtstagsfeier erlebt.
Mai

Tolle Produkte getestet.

Juni


Neue Rezepte ausprobiert...die Marshmallows könnte ich noch mal machen.

Juli


Oft im Mobilheim in Ouddorp gewesen !
August
Lars hat angefangen zu tauchen.
September

Bei einer Kräuterwanderungen viele interessante,
 essbare und nicht essbare Gewächse kennengelernt.

Oktober


An meiner Filmkarriere gearbeitet...komisch Hollywood hat sich nicht gemeldet.

November


Auch ein bißchen kreativ gewesen.

Dezember


Und dieses Jahr eigentlich so gar keine Lust auf Weihnachten gehabt.


So das war mein Jahr 2013,
beim Aussuchen der Fotos wurde mir bewußt, wie viel dieses Jahr passiert ist!
 
Euch wünsche ich jetzt allen einen guten Rutsch ...
und vor allem ein tolles Jahr


LG

 

Montag, 30. Dezember 2013

Ruhig

ist es hier im Blog im Moment !
Irgendwie rennen die freien Tage,
wobei ich trotzdem dass Gefühl habe vor lauter Rumgammeln zu Gammelfleisch zu werden.
 
Aber so ganz untätig bin ich nicht,
es wird gehäkelt....
 

 
Jetzt wollt Ihr sicher wissen, was es werden soll !
Also wenn´s fertig ist, soll es dieser Pulli werden...
 
 
 
Zu kaufen gab es die Anleitung mit Garn bei www.wollfactory.de
Es handelt sich um ein Häkel-Pulli, dabei werden halbe Stäbchen mit Nadelstärke 7 gearbeitet.
Hmmm, jetzt habe ich so langsam im Gefühl, dass die Wolle nicht reicht.
Naja, erst mal das Rückenteil fertigstellen und ran ans Vorderteil.
 
So ich muss jetzt noch mal los, denn wir haben am Samstag das Fleisch für unser Fondue morgen vergessen.
 
LG
 
 
 

 

Montag, 23. Dezember 2013

Frohe Weihnachten

Ich wünsche Euch allen
frohe Weihnachten und ein paar schöne Festtage mit Euren Lieben !

 
Leider ist Joshi zu hibbelig, so was mit zu machen.
So nur Sorbas als Weihnachtsmann.
 
Ganz liebe Grüße
 

Montag, 9. Dezember 2013

Mal wieder

eine Hörbuchvorstellung !

Bei Susanne (Hamburger Liebe) habe ich von diesem Hörbuch gelesen...



Es ist von Suzanne Collins, die viele durch Ihre Trilogie von Panem bekannt ist.

Fantastisch und spannend! Gregor entdeckt ein geheimnisvolles Land unterhalb von New York ...
Als der elfjährige Gregor seine kleine Schwester vor dem Sturz in den Lüftungsschacht des Wäschekellers bewahren will, kommen ihnen Nebelschwaden entgegen und sie fallen in ein scheinbar endloses Nichts. Sie landen im Unterland, einer Welt unterhalb von New York City. Dort leben fast durchsichtig wirkende Menschen neben riesigen sprechenden Kakerlaken und Fledermäusen, die als Reittiere benutzt werden. Gregor ist fasziniert, aber trotzdem will er nur eins: so schnell wie möglich zurück nach Hause. Es genügt schon, dass sein Vater vor mehr als zwei Jahren spurlos verschwunden ist! Da erfährt Gregor, dass er in einer Prophezeiung vorkommt. Wenn er sich auf sie einlässt, könnte er nicht nur den Unterländern gegen die Ratten helfen, sondern auch seinen Vaterfinden Abenteuer in einem geheimnisvollen Land tief unter der Erde - der erste von fünf "Gregor"-Romanen.

Und was soll ich sagen....schon nach dem ersten Kapitel auf der ersten CD war ich gefesselt.
Normalerweise empfehle ich Euch ja erst ein Hörbuch, wenn ich es komplett gehört habe,
aber dieses ist einfach soooo empfehlenswert !!!
So jetzt wünsche ich Euch einen schönen Wochenanfang !!
LG