Hintergrund

Mittwoch, 30. Januar 2013

Hörbuch-Empfehlung

Da sich Lars immer noch nicht erholt hat
und nach Magen- und Darm am Wochenende,
Montag erst mal nachmittags aufgrund von heftigen Hüftschmerzen zum Kinderarzt mußte....
dabei ein Hüftschnupfen diagnostiziert wurde
(ich glaube, ich habe den Arzt ziemlich verdattert angesehen),
hat sich jetzt eine saftige Erkältung bei ihm eingenistet.
So langsam reicht es an Krankheiten,
morgen wird er dann einen weiteren Tag zu hause bleiben,
Freitag kann er sich dann sein Zeugnis immerhin selber abholen.
 
Da ich nachmittags hauptsächlich mit irgendwelchen Anreichungen beschäftigt bin,
"Mama ich habe Hunger......kannst Du mir einen Tee machen.....bringst Du mir Tempos mir runter....usw",
kann ich Euch lediglich von einem wirklich spannenden Hörbuch berichten...
 

Atemberaubend spannend!

Der erste Fall für die 14-jährige Tory, Nichte der forensischen Anthropologin Tempe Brennan.

Auf einer einsamen Insel findet Tory Brennan die vergrabenen Knochen eines vor etwa 30 Jahren verstorbenen Mädchens. Torys Versuch, die Identität des Mädchens zu lüften, erweist sich als gefährlich: Bei der Toten handelt es sich um die damals 16-jährige Katherine, deren Verschwinden nie aufgeklärt wurde. Und die Spuren des Verbrechens reichen bis in die Gegenwart, zu einem Labor, in dem Experimente mit dem gefährlichen Parvovirus durchgeführt werden.
"Virals bietet alles, was man von Kathy Reichs, gewohnt ist: Spannung, Mysterien und unglaubliche Entdeckung."
DENGLERS-BUCKRITIK.DE
 
Wirklich spannend !!!
Ich habe schon immer die Tempe Brennan - Romane von Kathy Reichs gerne gehört und bin bekennender Bones-Fan. Mal wieder tolle Spannung !
 
So mal sehen, womit ich Lars jetzt bespaßen kann.
 
LG

 
 

Sonntag, 27. Januar 2013

Kennt Ihr das ?

Gestern war Lars gar nicht gut drauf,
ihm war schlecht und er hat fast den ganzen Tag verschlafen.
Mein Neffe hatte ihm einen Berlinerballen gestern vom Bäcker mitgebracht,
aber dazu war es ihm zu schlecht.
Also hat Mutti sich geopfert ;-) und das Teil verspeißt,
denn die schmecken doch nur frisch.
Heute Morgen großes Entsetzen, denn der Berliner war weg !!
Aber nun mal nicht mehr zu ändern,
Rainer hat beim Bäcker heute morgen noch nachsehen,
natürlich keine Berliner vorhanden.
 
Da ich dieses Rezept schon länger ausprobieren wollte,
gibt es heute Berliner aus dem Backofen.
Die Aussicht bei diesem Wetter auf der Terasse zu stehen und Berliner in die Friteuse zu bucksieren, fand ich nicht wirklich toll.
 
Also Hefeteig angerüht,
Kugeln geformt und diese gehen lassen.

 
 Ab in den Backofen...
 
Diese große Spritze zum Füllen hatten wir auch noch.
Schon gefüllt mit Himbeermarmelade.

 
Wenn sie aus dem Ofen kommen,
abkühlen lassen und noch etwas warm füllen.
 
 
Da ich zu schnell war und die Berliner nicht genug abgekühlt waren,
mußten sie so auskühlen.
Aber ich mußte mich ja schließlich beeilen,
den lieben Vierbeinern ist das Regenwetter egal...sie wollten los.

 
Und jetzt geht es auf Sofa,
mit leckeren Hefe-Berlinern und einem Latte.
Psssst, sie sind sehr lecker,
Lars fand es zwar nicht so toll,
na gut ist mehr Stuten mit Marmelade.
Ich fand aber, sie gingen schnell und schmecken lecker.
 
 
LG
 

Samstag, 19. Januar 2013

Nix Neues

Leider kann ich Euch noch nix fertig Gestricktes zeigen,
bei mir hängt die Motivation etwas.
Diese Woche war auch irgendwie immer was,
aber Lars war immerhin mit seinem Schneeballformer kreativ.
 
Er hat mit seinem Kumpel zwei Schneeballpyramide gebaut.....
 
 
 
Sie haben dafür 116 Schneebälle gebraucht !!
 
 
Lars wollte dann auch voll Elan noch eine große Pyramide bei uns im Garten bauen....
 
 
aber außer der unteren Fläche ist daraus nichts geworden.
 
Ich wünsche Euch noch ein schönes Wochenende.
 
LG
 

Donnerstag, 17. Januar 2013

Beauty is where you find it - bike love

Heute ist Donnerstag und d.h. Nic hat wieder zu Beauty is where you find it aufgerufen.
Diese Woche mit dem Thema Bike Love.
 
Und hier ist mein Traumfahrrad (nun gut die Damenausführung)...
 

Das Foto habe ich letztes Jahr in Ouddorp gemacht.
Die Kombination mit dem Holz finde ich soooo klasse !!

LG

 

Mittwoch, 16. Januar 2013

Ski und Rodel gut

Uih heute gibt es 2 Posts an einem Tag...
das ist eine Permiere !!!
 
Aber ich habe Euch ja die Fotos von der Gassi-Runde versprochen,
dann also...
 Sieht ja schön aus !!
 
 
Bei Joshi braucht man eine Kamera mit Winder...
hat meine leider nicht.
Deshalb sehr schwierig brauchbare Fotos zu bekommen.
 
 
In dem Bach war Joshi selbstverständlich auch bei dem Wetter drin.
Eben ein echter Bouvier !
 
 
Sorbas stört es auch herzlich wenig, das er gerade eine Ladung Schnee von oben abbekommen hat.
 
 
Und hier noch zwei Videos...
 
 
 
Und zu guter letzte mußte noch Quark verarbeitet werden...
also habe ich gerade Käsekuchenmuffins nach diesem Rezept gebacken.
  
 
Ob sie schmecken kann ich Euch allerdings noch nicht verraten,
sie müssen erst auskühlen !!
 
Edit: Hmmmm, soooo lecker !!! Sehr zu empfehlen !! Gehen super schnell, sind super lecker !!
 
Und soll ich Euch was sagen,
zum Arbeitszimmer bin ich bis jetzt dann leider doch wieder nicht gekommen :-(
 
LG
 

Knast

So nachdem ich heute kurzfristig einen Gleittag genommen habe,
denn in Hilden ist Ski und Rodel gut,
nur mit dem Verkehr klappt das nicht so,
wollte ich Euch mal von einem interessanten Hörbuch berichten.
 
Viele von Euch kennen bestimmt Joe Bausch aus dem Kölner Tatort.
Er arbeitet als Gefängnisarzt in der JVA Werl und hat darüber ein Buch geschrieben.
 Das Hörbuch wird von ihm selbst gelesen,
ich fand es sehr interessant so einiges über den Knastalltag zu erfahren. 
Als Rechtsmediziner Dr. Joseph Roth beugt er sich im Kölner Tatort mit grünem Kittel mürrisch über Leichen. Nach Drehschluss fährt er zurück in sein richtiges Leben: Seit über 25 Jahren arbeitet Joe Bausch als Gefängnisarzt in Werl, einer der größten deutschen Justizvollzugsanstalten. Die Häftlinge vertrauen ihm. Sie erzählen von den dunklen Seiten des Lebens und lassen ihn tief in die Abgründe ihrer Seele blicken. Hautnah erlebt er Konflikte und Tragödien. Persönlich und eindringlich erzählt Joe Bausch von der Welt hinter Gittern, in der ganz eigene Regeln herrschen.
 
Heute Mittag auf der Gassi-Runde werde ich dann ein paar Fotos von unserer Winterlandschaft machen und sie mit Euch teilen.
 
Und jetzt werde ich mich mal meinen freien Tag nutzen und das Arbeitszimmer aufräumen.
 
LG
 


 

Sonntag, 13. Januar 2013

Giving Bunny meets Geocache

So mein erstes Giving Bunny habe ich heute in einen Geocache gelegt.
 Ich bin mal gespannt, ob es hier von seinem neuen Besitzer eingetragen wird.
 
 
Es ging mal wieder in Bergische Land....
und es war richtig kalt.
Das weiße ist der Rauhreif, der sich im Schatten gehalten hat.
 
 
Der Weg war sehr schmal und es ging sehr steil hinauf,
aber dafür gab es eine tolle Aussicht.
 
 
Dieser Baum hat einige Eiszapfen, da Regenwasser durch ihn läuft.
 
 
Als wir wieder zuhause waren,
habe ich schnell Schoko-Sirup im Thermomix gemacht.
(Man nimmt 340g Wasser, 340g Zucker, 170g Backkakao, 1 TL Vanille, 1/2 TL Salz)
Super schnell gemacht und super lecker heiß über Vanille-Eis
oder aber mit heißer Milch verrührt ein toller Kakao !!
 
 
So jetzt will ich noch ein Brotbacken,
dann ist das Wochenende auch leider schon wieder vorbei.
 
LG
 

Samstag, 12. Januar 2013

12 v. 12 - Januar

Es ist mal wieder Zeit für 12 v. 12,
hätte ich fast vergessen,
da ich aber Frau Kännchen bei mir in der Blogliste habe,
wurde ich frühzeitig erinnert.
 
Also den ersten und zweiten Kaffee heute morgen ab 6:30 Uhr habt ihr verpaßt,
aber es folgten noch mehr...
  
 
Dann gesehen, dass es bei Groupon diesen Deal gibt.
Werde ich wohl machen, denn von dem niederländisch Kurs ist nicht viel übrig geblieben.
  
 
Auch Samstags muss leider ein bißchen Haushalt sein..
zumindest die Minna leer räumen !
 
 
Das wollte ich schon sooooo lange in Angriff nehmen,
heute endlich alles aufgeschrieben was man für die Gewürzpaste braucht.
 
 
Neuen Kalender (Mollie and me) in der Küche aufgehangen,
wurde ja auch mal Zeit...
 
 
Bei Urban Thread auf dieses tolle Projekt gestoßen...
 
 
Und direkt ausgeführt...
das Bunny wandert morgen in einen Cache. 
 aber es werden noch einige folgen,
mal sehen, wo die versteckt werden.
 
 
Danach erst mal mit den Hunden raus,
blöderweise Kamera und Handy vergessen *grummel.
Naja, dann diesmal ohne Hunde-Foto.
 
Wocheneinkauf...heute früher als sonst,
bäh war das noch voll !!!
 
 
Die Zutaten für die Gewürzpaste in den Thermomix
und los geht es.
 
 
Da ich die Zutaten jetzt im Haus hatte,
habe ich direkt 2x die Gemüsepaste gemacht.
Dann noch Etiketten gebastelt,
hier das Ergebnis...
(Ein Glas war bei dem Foto schon zu meinen Eltern gewandert)
 
 
Dann noch ein bißchen bei Thermifee gesucht,
für alle die einen Thermomix haben, sie macht Videos zu den Gerichten, einfach klasse !!!
  
 
Heute Abend dann aufs Sofa...
Krimitime mit Strickzeug
(was es wird zeig ich Euch, wenn es fertig ist)
  
 
So mehr 12 v 12 gibt es hier...werde ich mir jetzt mal ansehen,
wie der Tag von anderen war.
 
LG
 

Donnerstag, 10. Januar 2013

Beauty is where you find it - fresh start

Heute ist wieder Zeit für Beauty is where you find it,
heute mit dem Thema fresh start..
 
Also bald geht meine Gemüsebeet-Saison wieder los...
das frísche Grün und die Vitamine sind doch wirklich ein fresh start.
 
 
Ansonsten habe ich mir Farbe ins Haus geholt mit meinen Frühlingsvasen....
 
 
 
 
und ein paar Tulpen
 
 
Mehr fresh start gibt es hier.
 
LG
 

Dienstag, 8. Januar 2013

Alltag

Hallihallo Ihr Lieben,
der Alltag hat uns schon seit letzter Woche wieder, ich mußte zwar nicht arbeiten,
aber ich wollte mit Lars nur schnell seine Deutsch-Berichtigung machen und dabei ist aufgefallen,
dass er nicht nur die Berichtigung (von der Lars mir erzählt hat) sondern auch noch Mathe,
in Deutsch die Lektüre zu Ende lesen, dazu noch 2 Arbeitblätter erledigen
und zum guten Schluß noch 25 neue Lernwörter mit 6 verschiedenen Aufgaben dazu auf hatte
.....na Mahlzeit !!!
Sagt mal ist das bei Euch auch so, diese Massen über die Ferien ?
 
Ich muß immer wieder feststellen,
was hatten wir früher eine schöne Schulzeit.
Aber der Hammer kommt jetzt.....haltet Euch fest....
Lars hat dann gestern am ersten Schultag auch direkt einen Test über die Lernwörter geschrieben.
Gut ok, ich hätte damit rechnen müssen, denn in den Herbstferien war es genauso...Test am 1. Schultag.
 
Und dann ging es bei mir auch gestern wieder los,
oh ist das eckelig wenn morgens um 5 Uhr der Wecker klingelt,
wobei bei dem momentanen frühlingshaften Wetter sind sogar schon die Vögelchen am Zwitschern.
Aber mir fällt es im Moment super schwer aus den Federn zu kommen !!
 
Am Sonntag haben wir uns trotz des Matschwetters auf gemacht einen Cache zu lösen.
Ihr hätte mal sehen sollen, wie am Schluß aussahen *habe leider vergessen ein Foto zu machen.
 
 
Wenn man auf dem Matschfoto genau hinsieht...in der Mitte die Pfoten sind von Sorbas oder Joshi..

 
Uns seht mal Sorbas läuft immer schön genau in der Matsch *grummel
 

Ansonsten ist die Qualität der Bilder ätzend, aber es war Nieselregen und dunkel, dafür geht es.
 
So jetzt werde ich mir mal Gedanken machen, was es heute Abend zu essen gibt.
 
LG