Hintergrund

Sonntag, 8. September 2013

Der Neue

in meinem Leben heißt Alfredo.
Ist rot und hilft in der Küche....
wollt Ihr ihn mal sehen ?
 

 
Wie es zu ihm kam ?
Wir haben im Urlaub ja auf dem Smoker mit Pizzastein gegrillt,
aber die Temperatur wurde nicht hoch genug, eben nur wie aus dem Backofen.
Da ich vor Monaten schon mal bei dem Thema hängen geblieben bin,
fiel mir ein, dass es einen Pizzaofen Alfredo gibt und dieser gute Kritiken bekommen hat.
Was mich damals abhielt, durch eine EU-Verordnung kommt der jetzt zum Verkaufe stehende nicht auf über 400 Grad. Diese Temperatur braucht man aber, wenn man ein Ergebnis wie beim Italiener bekommen möchte.
Also habe ich gegoogelt und herausgefunden, dass man der Herrn ganz einfach tunen kann.
(wie ihr auf dem Foto seht einfach mit einem 40 mm-Lüfter für PCs)
Außerdem ist besagtes Teil in den Niederlanden bei Saturn auch wesentlich preiswerter als hier.
Also wollte ich ihn bestellen und an eine Filiale nahe unseres Urlaubsortes schicken lassen.
Probleme gab es dann beim Kundenaccount mit unserer Postleitzahl,
denn die Deutsche wollte er nicht nehmen. Ha, mit einen D davor ging es dann.
Ich dann schön die Filiale angegeben und Bestellung abgeschickt....
dann kam später ein Bestätigungsmail....
hmmmm komisch, nix von Filiale sondern Lieferung nach hause...
hä ? wie denn ? nach Deutschland ?
Egal, dann eben nach hause (Versand war ja kostenlos)....
dazu gab es noch eine Trackingnummer von der niederländischen Post,
aber wenn man drauf klickte Fehlermeldung Postleitzahl fehlerhaft.
 
Jetzt hieß es warten, aber nach nur 2 Tagen rief meine Mutter an,
für mich sei ein Gerat aus den Niederlanden angekommen.
 
Am letzten Montag dann unser erster Versuch....

 
Gestern gab es wieder Pizza und wir sind super zu frieden mit dem Ergebnis....
uns wird man wohl nicht mehr in einer Pizzeria sehen.
 
 
LG
 
 

1 Kommentar:

Claudia Gerrits hat gesagt…

Aha, wie cool! Hab nur keinen Platz für mehr Geräte.. ;-)
GlG Claudi