Hintergrund

Donnerstag, 22. August 2013

Kein Ufo

ist mein erstes Paketschnur-Häkelobjekt geworden.
Es ist zwar etwas anstrengend die Schnur zu häkeln,
aber es macht super Spaß.
Hier mein erstes Körbchen...
 

 
Als Rand ein Garn aus Venlo,
welches ich vor Jahren gekauft habe.
Ich habe von der lieben Elke auch noch grün und dunkelblau bekommen,
das werden die nächsten Körbchen.
 
Heute habe ich mit was Neuem angenfangen...

 
Es wird ein Fischkissen, die Anleitung war in der letzten Wohnen & Deko.
 
 
Ich häkele mit der Catania Grande mit Nadelstärke 5,
sehr entspannend nach der Paketschnur.
 
Da das Wetter heute sehr durchwachsen war,
sind wie ein paar Orte weiter zum Einkaufen gefahren.
Wir haben dort einem tollen neuen Supermarkt einen Besuch abgestattet.
Sie hatten diese mir neuen Pad-Sorten und da wir hier eine Senseo haben,
sind natürlich direkt die beiden Packungen in den Einkaufskorb gewandert.
 
 
 
Creme de Liqueur & Vanilla habe ich schon probiert.....hmmm lecker !!!
 
Normalerweise trinke ich hier immer diesen Kaffee
 
 
So wir haben den Grill angeschmissen und ich werde noch was häkeln.
 
LG
 

Kommentare:

Botin In der früh hat gesagt…

Autsch, autsch... mit Paketschnur häkeln ist heftig, aber es sieht ganz klasse aus und ist bestimmt richtig stabil!
Der Fisch ist toll. Er erinnert mich an ein Nadelkissen in Fischform, das ich mal in der Grundschule gestrickt habe. Natürlich in anderer Größe ;o)
Und den Likör-Kaffee würde ich auch probieren... hört sich lecker an!
Dir einen lieben Gruß, Elke

Claudia hat gesagt…

Also, mit Paketschnur, das sstell ich mir auch schwer vor, die ist doch so strubbelig ;O) Aber schön geworden, das Körbchen und der Fisch sieht auch toll aus!
Ich wünsch Dir einen guten Start in ein schönes Wochenende!
♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

Claudia Gerrits hat gesagt…

Super toll sieht das aus aber ich find das sooo anstrengend..!
Der Fisch wird aber klasse, der würd mir auch gefallen!! ♥
GlG Claudi

Annas Livsstil hat gesagt…

Richtig suuuuuuuuper deine Häkeleien......weiterhin viel Freude damit, ein schönes WE und ganz liebe Grüßkes, Anna!

Fräulein Glückspilz hat gesagt…

Huhu!!!
Die Idee mit den gehäkelten Körbchen find ich ja klasse! Zur Zeit hab ich leider keine Muse für häkeln... Urlaubsvorbereitungen und Garten-/Haushalt halten mich zur Zeit auf trapp... Dafür springt aber noch das ein oder andere Stück über die Nähmaschine. Also etwas Kreativität muss doch noch sein ;-)

Gruß
Nicole

Stine hat gesagt…

Das Fischkissen ist ja so klasse, ich glaube, sowas häkele ich auch mal so 'frei Schnauze'. Eine superschöne Anregung.
Grüße von
Stine

Anja Hoester hat gesagt…

Hi Andrea,

ich maile seit Wochen mit der Redaktion von Lisa Wohnen & Dekorieren wg. der Fisch-Anleitung, angeblich sei diese nicht in einem ihrer Hefte erschienen. Kannst du mir bitte genau sagen in welcher Heftnr. das veröffentlicht wurde? Ich würde mir das Heft zu gerne nachbestellen!

LG
Anja

Anki-Kreativ-Design hat gesagt…

Hallo Anja,

man kann Dir nicht antworten. Habe es über Google+ schon versucht.

Gruß Andrea

Anja Hoester hat gesagt…

Liebe Andrea,

ich habe extra für dich zum antworten - grins - eine Email angelegt, ich weiß mir sonst nicht anders zu helfen, wie wir in Kontakt treten könnten...

anja.fischkissen@gmx.de