Hintergrund

Mittwoch, 10. April 2013

Traurig

Durch die lange Kälte waren meine Setzlinge wohl etwas zu lange im Frühbeet,
ich habe sie gerade von meinen Eltern abgeholt, da waren sie wären unseres Urlaubes.

So wie sie jetzt aussehen, kann ich wohl noch mal von vorne anfangen :-(
So lang und dünn und farblos...
 


Am Wochenende werde ich Kompost ins Gemüsebeet einarbeiten,
mal sehen, welches Pflänzchen ich noch pflanzen kann.
 
LG
 
 
 

Kommentare:

ChELseA LaNE hat gesagt…

Hey, wieder zuhause???
Die Pflanzen sind auch bei uns irgendwie durch den Wind. Die Tulpen im Garten kommen nicht durch und ich schätze im Juni werden sie dann mal blühen. Ich habe beschlossen diesmal vorgezogene Gemüse-Pflanzen für die Beete zu kaufen. Vielleicht noch ein paar Topinamburs und Ende. So einen richtigen grünen Daumen hab ich nämlich nicht! Nur bei Unkraut! ;-)
LG
Claudia

Botin in der Früh´ hat gesagt…

oh, liebe Andrea... das ist aber schade! Ich hoffe sehr, Du kommst auch in diesem Jahr noch in den Genuss, eigenes Gemüse zu ernten! Aber da alles irgendwie später ist, klappt das garantiert noch :o)
Liebe Grüße, Elke

Panilin hat gesagt…

Am Wochenende geht es los mit dem Frühling, ich drücke die Daumen für gutes Gelingen
lg Aylin

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

In diesem Jahr ist einfach alles anders...
Liebe Grüße,
Markus