Hintergrund

Montag, 27. Februar 2012

Lemoncurd

Viele von Euch kennen sicher die leckere, englische Zitronencreme Lemoncurd. Meine Mutter hat am Wochenende berichtet, daß sie Lemoncurd fertig gekauft habe, aber sowohl meine Nichte als auch mein Neffe, hätten beide gemeckert......der selbstgemachte von Andrea sei aber viiiiiiieeeeellll leckerer.

Und was macht dann eine nette Tante? Klar sie macht eine Portion Lemoncurd.
Was dank Thermomix auch wirklich schnell erledigt ist.

Und voilà hier das Ergebnis..


Ich wünsche Euch allen einen schönen Wochenstart.

LG


Sonntag, 26. Februar 2012

Nicht viel los

Es ist die letzten Tage nicht viel bei uns passiert. Nachdem wir heute wieder 2 Stunden mit den Hunden draußen waren, habe ich es mir auf dem Sofa gemütlich gemacht. Allerdings ohne irgendwas zwischen den Fingern zu haben. Ich habe einfach einen traumhaften Bericht über die Seychellen angesehen und die Seele ein bißchen baumeln lassen. Aber so ein Gammeltag muß ja auch mal sein. Ich habe dann für Euch mein Päckchen mit dem Garnnachschub fotografiert.


Schön diese frühlingsfrischen Farben. Das konnte man heute bei diesem nebeligen Wetter wirklich gut gebrauchen. Diese beiden grünen Knäuel mit der Häkelnadel sind für Lars, er will Häkeln jetzt unbedingt ausprobieren, wobei ich wenig Hoffnung habe, daß er wirklich durchhält. Naja, mal sehen.


So vielleicht kann ich mich heute Abend ja aufraffen Pieps 2 endlich fertig zu häkeln.

LG




Donnerstag, 23. Februar 2012

Mhhhhhh

Soll ich Euch mal so richtig neidisch machen ?

Als ich gestern bei Lila-Lotta Ihren Beitrag über die Cupcakes gelesen gelesen habe, fiel mir ein, daß ich ja schon lange mal nach Düsseldorf in dieses Cafe



wollte. Da hier heute so richtiges Schmuddelwetter ist und alles grau in grau, bin ich nach der Arbeit dort vorbei gefahren und habe uns 6 verschiedene Cupcakes gekauft.
Und hier sind sie noch in ihrer hübschen Verpackung

Dann haben Lars und ich sie ausgepackt und beschlossen, wir werden direkt mal probieren. Und was soll ich sagen......sie sind göttlich !!!



Wir haben uns 3 Cupcakes geteilt, so daß wir beide wußten wie sie schmecken. Es war bis jetzt noch keiner dabei, der uns nicht geschmeckt hätte. Lars Kommentar war...."oh, den Laden überfallen wir und wollen kein Geld sondern die Rezepte!"

LG
 



Mittwoch, 22. Februar 2012

Vögelchen piep einmal

Soll ich Euch mein letztes Häkelergebnis zeigen ? Es ist aus diesem tollen Buch ...




Ich hatte die Vögelchen auf der Rückseite gesehen und wollte so welche gerne als Frühlingsdekoration.

Hier nun mein Ergebnis.....unser neues Haustier Pieps.


Damit Ihr eine Vorstellung habt, wie winzig Pieps ist, habe ich ihn mit einem 50Cent-Stück zum Vergleich noch einmal fotografiert.



Die Augen sind nur provisorisch aus Stecknadeln, da muß ich im Bastelgeschäft mal sehen, was ich nehmen kann.Im Moment häkele ich noch einen weiteren Pieps in etwas größer, das Modell im Buch auf dem Ast, aber ohne den Ast. Und dann warte ich noch auf meine Catania-Bestellung mit weiteren frühlingsfrischen Farben.

LG

Dienstag, 21. Februar 2012

Ich wollte Euch ja noch was zeigen

Ich habe ganz vergessen Euch meine gehäkelte Platzdecke zu zeigen. Sie ist aus der ReCotton-Wolle von Woll*atcory gehäkelt und auch nach einer Anleitung von denen. So sollte sie aussehen....

und so sieht sie aus....



Irgendwie war ich schon beim Lesen der Anleitung stutzig geworden. Naja sie sieht ja nicht schlecht aus, aber nicht so wie beschrieben.

Am Wochenende habe ich dann noch hiermit bekommen...



Diesmal gestrickt, aber die Anleitung ist schon wieder irgendwie komisch und das Ergebnis überzeugt mich nicht. Diesmal habe ich es nicht fertig gestrickt, deshalb kein Foto. Hat jemand von Euch schon mal diesen Korb gestrickt ? Vielleicht mache ich ja auch nur einen Denkfehler.

LG



Montag, 20. Februar 2012

Rosenmontag

Ich glaube, ich habe ja schon berichtet, daß wir mit Karneval nichts am Hut haben. Aber eine Sache muß zu Karneval sein....MOHRENKÖPFE. Nicht zu verwechseln mit Neger-Schaumköpfen Es sind diese leckeren mit Pudding gefüllten "Bomben".


Vor Jahren habe ich mir von Kaisers eine Backform gekauft und das Rezept ist aus diesem Backbuch von 1963.


Meine Mutter hat es, aber wollte es nicht hergeben. Gott sei Dank wurde es dann zu einem Jubiläum von Dr. Oetker neu aufgelegt und ich habe es mir damals direkt gekauft.

So jetzt wünsche ich Euch allen noch einen schönen restlichen Rosenmontag.

LG

Sonntag, 19. Februar 2012

Käsekuchen-Muffins

Da wir noch Magerquark im Kühlschrank hatten und dieser verarbeitet werden mußte, habe ich heute für die


Käsekuchen-Muffins früh am Morgen gebacken. Später waren wir wieder gute 2 Stunden mit den Hunden draußen und haben dann bei einer leckeren Tasse heißem Kaffee die Muffins probiert.


Sie ging schnell und waren sehr lecker. Hier das Rezept:

500g Magerquark
3 Eier
125g Butter oder Magarine
170g Zucker
1/2 Päckchen Puddingpulver Vanille
3 Eßl. Gries
1 Spritzer Zitronensaft
1/2 TL Backpulver

Eier trennen und das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Die anderen Zutaten verrühren, den Eischnee unterziehen und in die Förmchen geben. Wer mag kann auch noch Kirschen, Mandarinen oder Rosinen zugeben.
Die Muffins dann bei 180° Grad ca. 35 Minuten backen. 

Selbst Lars haben sie geschmeckt, obwohl er nicht gerne Käsekuchen mag. Rainer meinte nur, ich hätte noch Rosinen zufügen sollen. Diesmal habe ich sie ohne irgendwas gemacht, aber ich werde sie bestimmt noch mal machen.

Dann haben Lars und ich noch die "??? und das verfluchte Schloß" gesehen, ich muß gestehen, ich bin gestern Abend auf dem Sofa eingeschläfen   *hüstel.

Mehr Sonntagssüß ist hier angerichtet.

LG



Freitag, 17. Februar 2012

Und diesmal ist es

Nachdem ich die letzte Woche diesem Hörbuch auf der Fahrt zur Arbeit gelauscht habe.


Werde ich gleich bei der Hausarbeit mit diesen Krimi anfangen.


Beide wurden von Christian Tramitz gelesen, was sehr gut paßt.

LG

Donnerstag, 16. Februar 2012

Garantiert kalorienarm

Ich habe ja schon berichtet, daß ich einen Muffin gehäkelt habe. Und heute habe ich auch die Fotos von der Kamera bekommen.....hier nun das gute Stück.

Es hat super viel Spaß gemacht und wird bestimmt kein Einzelstück bleiben. Die Anleitung gibt es hier bei Bettys-Creations. Von hieraus noch mal vielen, vielen lieben Dank fürs Teilen, was ja nicht wirklich selbstverständlich ist.






Die kleine Tortenplatte auf Fuß habe ich vor geraumer Zeit bei Ernstings Family entdeckt und direkt mitgenommen, weil ich sie soooo niedlich fand.





Einen schönen Karneval´s Abend wünsche ich Euch (die zwar ganz nah an Düsseldorf wohnt, aber mit Karneval so gar nicht anfangen kann)

Mittwoch, 15. Februar 2012

Auftragsarbeit

Heute Nachmittag mußte ich eine Auftragsarbeit erledigen. Bei Dawanda habe ich eines meiner Fliepi-Haustürschilder



verkauft und dieses mußte nun fertiggemacht werden. Im Moment liegt es auf der Heizung und trocknet, damit es morgen seine Reise zu dem Besitzer machen kann.

Gestern Abend war ich fleißig und habe einen Muffin gehäkelt. Leider bekomme ich gerade die Fotos nicht von der Kamera runter, aber die werde ich Euch auf jeden Fall noch zeigen.

LG

Sonntag, 12. Februar 2012

12 von 12

Und heute ist nicht nur Initiative Sonntagssüß....sondern auch der 12. des Monats, d.h. es gibt wieder 12 von 12 bei Caro...wobei ich heute wirklich Schwierigkeiten mit 12 Fotos hatte, irgendwie war so ein richtig Gammel-Tag.

Als erstes einen Kaffee für mich...himmlische Ruhe, der Rest schläft noch.


Ein bißchen mit dem Tablett-PC in der Blogerwelt gesurft.


Frauchen, ich habe HUNGER !!!


Nachdem die anderen Zweibeiner endlich aufgestanden sind, gab es Frühstück mit selbstgemachten Saft (aus Orange, Apfel und Banane).


Heute Mittag dann Hundetraining bzw. geführter Spaziergang mit Daniel. Super, da können unsere Zwei sich so richtig austoben.


Wieder zuhause angekommen das Rezept Blätterteig-Krapfen aus der lezten "Meine Familie & ich" ausprobiert......sehr lecker, aber auch mächtig.


So jetzt aber mein selbstdigitalisiertes Motiv (Grafik von Michelle Perkett) auf die Maschine gebracht....


Frust, meine Maschine mochte heute das Garn nicht und ich muß auch die Datei noch etwas überarbeiten.....aber so ganz schlecht sieht es nicht aus oder ?


Dann doch noch mal raus.....brrrrr ist das kalt, aber ich mußte dringend einen versprochenen Katalog losschicken. Blöderweise wird der gelbe Kasten erst morgen um 16:30 Uhr geleert.


Und schwuppdiwupp war es auch schon wieder Zeit für die Raubtierfütterung.



Das bißchen Haushalt macht auch vor Sonntagen keinen Halt.


Vorfreude auf unser Abendessen....Knusper Hähnchenburst (sind im Ofen), dazu selbstgemachte Kartoffelecken aus dem Airfryer mit Tzatziki und Salat.


Und dann geht heute Abend nur noch aufs Sofa...Tatort bei den Bremer Ermittlern.

LG





Sonntagssüß

Heute ist ja wieder Sonntag, d.h. auch wieder

Freitag bei Einkaufen habe ich mir die "Meine Familie & ich" geholt. In der Beilage war das Rezept für




Also habe ich mich heute rangegeben und sie ausprobiert...es war ein wirklich schnelles Rezept. Einfach Blätterteig ausstechen, fertigen Vanillepudding mit Eigelb verrühen auf den Blätterteig-Kreis, eine halbe Aprikose drauf und einen zweiten Blätterteig-Kreis als Abschluß. Später noch mit weißer Kuvertüre und Liebesperlen garnieren.



Ob sie schmecken, kann ich allerdings noch nicht sagen, werde gleich den ersten Versuchen.

Und hier gibt es noch mehr Sonntagssüß !


Einen schönen Sonntag noch