Hintergrund

Montag, 15. Oktober 2012

Erst die Arbeit,..

dann das Vergnügen.
Nee so war es heute nicht.
Nun gut, die Jungs waren erst Leergut mit den Rädern zum Supermarkt wegfahren.
Aber dann hatten wir erst Vergnügen, denn bei traumhaftem Wetter waren wir am Strand...
 
 
Die Hunde hatte auch mächtig viel Spaß,
besonders Joshi war bei tollen Wellen nicht mehr zu bremsen.
 
 

 
Unser Weg zum Strand geht durch Felder,
auf denen schon die Wintersaat wächst.

 
Dann gab es aber auch noch Arbeit.
2 Stunden waren wir mit Hecke und Rasen beschäftigt.

 
LG
  
 

Kommentare:

Botin in der Früh´ hat gesagt…

Hallo Andrea,

wie herrlich... das Meer! Das macht nicht nur den Hund glücklich ;o)
Ihr habt bestimmt tolle Tage, und es soll ja noch mal richtig schön werden. Da seid Ihr dann froh, wenn die Gartenarbeit dort schon erledigt ist.
Viel Spaß weiterhin. Liebe Grüße, Elke

Rosa Rood hat gesagt…

Oh, STRAND!!! Das vermisse ich hier ja schon ein wenig, Aber schön, dass ihr so eine wundervolle Zeit dort verbringt!
Kram,
Maren