Hintergrund

Freitag, 20. Juli 2012

Allein, allein,

allein, allein...träller
War ich gestern überraschender Weise letzte Nacht.
Rainer hatte einen Termin bei Berlin und Lars wollte unbedingt mit. Sie wollten danach noch durch rein nach Berlin und das Brandenburger Tor sehen und abends zurückkommen.

Um ca. 16 Uhr rief Rainer dann an, Lars würde es soooo gut gefallen, ich sollte doch mal ein nicht so teures Hotel raussuchen.
Gesagt, getan und ich habe ihnen dann ein Doppelzimmer hier gebucht.



Von außen sieht es ja nicht so toll aus, aber die Zimmer fand ich doch sehr ansprechend.





Und vor allem für einen wirklich guten Preis, die Übernachtung im Doppelzimmer kostet 44 Euro ohne Frühstück.
Das wollten meine nicht dazu haben sondern lieber irgendwie was auf der Hand.

Für Lars war das die erste Übernachtung in einem Hotel, sonst sind wir ja immer in Ferienhäusern unterwegs und er war schwer beeindruckt.
Vor allem das man überall einen Schlüssel/Karte braucht fand er aufregend.
Ich habe dann gestern über den Tag verteilt bestimmt 15 Anrufe bekommen,
was sie gerade machen.

Den gestrigen Abend habe ich dann mit Mini-Pizza vor dem Fernsehen verbracht und es mir richtig gemütlich gemacht.
Ich hatte noch ein paar Filme, die ich aufgenommen hatte und schon so lange gucken wollte.


Heute wollen sie sich noch was ansehen und dann werde sie heute Abend wohl wieder hier eintruddeln.
So ich werde mich jetzt mal dem Haushalt widmen.



LG







Kommentare:

Claudi hat gesagt…

Oh ja, das sieht ja echt schön aus! Würde mir auch gefallen, allerdings mit Frühstück. ;-) Wenn schon - denn schon, ne? Meistens kriegt man soviel geboten, das ist dann schon klasse. Hoffe deine 2 sehen heute noch viel und haben eine gute Rückreise! :-)
GglG Claudi

ChELseA LaNE hat gesagt…

Hej, schönes Hotel!! Werde ich mir merken, da das Tochterkind unbedingt mal nach Berlin will und ich evtl. die Herbstferien eingeplant hatte!! ;-)
Sie war nämlich auch noch nicht im Hotel!!

Liebe Grüße
Claudia

Botin in der Früh´ hat gesagt…

Hey toll, so spontan einfach länger zu bleiben. Und Frühstück im Hotel finde ich selber total doof. Mein Mann und ich sind früher immer lieber in die Stadt und haben dort irgendwo gefrühstückt. Obwohl wir das Frühstück im Hotel bezahlt hatten...!
Und ich finde, mal alleine Zuhause hat auch was, oder?
Dann auf eine freudige Wiederkehr. Liebe Grüße, Elke

Suvarna Gold hat gesagt…

Hi andrea !

dein blog ist sehr süß gestaltet !daumen hoch dafür.

Ich mache grad ein Gewinnspiel und würde dich herzlich einladen :)

LG
Gold

Panilin hat gesagt…

..hey super toll schauts aus!!!
sei lieb gegrüßt von aylin