Hintergrund

Mittwoch, 23. Mai 2012

Heute war ich kreativ

Aber nicht wie Ihr denkt....

sondern ich habe mir heute überlegt, was ich mit der SalatLust sonst noch so zubereiten kann und heraus kam dieses Abendessen....


Ich hatte Putenbrustfilet im Kühlschrank, dieses habe ich in Scheiben geschnitten und in eine Auflaufform gelegt. Eine Flasche SalatLust (Sauerrahm) darüber gießen und dann noch geriebenen Gouda darauf. Das ganze bei 180° Grad für ca. 30 Minuten in den Backofen.

Dazu gab es Kroketten von McCain, da wir hier als Tester (von Freundin Trend Lounge) ausgewählt wurden. Und was soll ich sagen, Lars war sooooo begeistert, daß er direkt sagte, das müßte ich auf jeden Fall noch mal machen. Oh ein Lob aus seinem Mund will bei Essen was heißen, da er normalerweise lieber rumnörgelt.
Dazu gab es natürlich noch frisch gepflückten Eichenblatt-Salat aus eigenem Garten, diesmal mit der SalatLust (Apfel-Schnittlauch) und auch diese Variante wurde von uns dreien als sehr, sehr lecker eingestuft.

So jetzt bringe ich Lars ins Bett, denn er geht morgen wieder in die Schule, dann muß ich noch die Spülmaschine ausräumen und neu bestücken.

Ich wünsche Euch einen schönen Abend

LG

Kommentare:

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Hört sich lecker an!
Liebe Grüße,
Markus

versponnenes hat gesagt…

Hej Andrea,

dann sollte Willow mit Joshi losziehen, damit er auch mal den Gedanken los wird, dass er jämmerlich im Wasser ertrinken könnte... ER IST EIN NEUFUNDLÄNDER... ER MÜSSTE DOCH WASSER LIEBEN!!!! Aber er tut es (noch?) nicht...


Katja