Hintergrund

Donnerstag, 10. Mai 2012

1. Ernte

So gestern war es soweit,
unsere erste Salat-Ernte in diesem Jahr....


und was soll ich sagen.....er war soooooooo lecker !!!

Heute war das Wetter ekelig, schwül-warm.
Da es die ganze Zeit nach Regen aussah, war ich bei unserer Gassirunde mit Regenjacke unterwegs.
Besonders ärgerlich war,
daß ich Joshi und Sorbas beim Plantschen zusehen durfte und selber vor mich hin geschwitzt habe.

video

Am Besten macht ihr den Ton aus....höre ich mich ätzend an !!!

Und dann ist Joshi etwas verrückt, was Äste angeht....er schleppt ständig welche mit,
vor allem je größer desto besser.

Da müssen Sorbas und ich schon mal auf die Seite springen oder aber wir bekommen den Ast irgendwohin gedonnert.

video

LG





Kommentare:

Botin in der Früh´ hat gesagt…

Guten Morgen, Andrea.

Hach, haben die beiden es gut! Hier war es gestern auch so feucht-warm: bäh :o) Alles schießt aus dem Boden, vor allem das Unkraut. Aber halt auch der Salat. Lecker!
Ich wünsche Dir einen schönen Tag. Liebe Grüße, Elke

Claudi hat gesagt…

Guten Morgähn!
Auf die Pfütze bin ich aber nicht neidisch..*lach* ;-) Aber für Hunde ist das das Himmelreich!
Ich hatte auch einen Hund mit Vorliebe für halbe Baumstämme, ist nicht so einfach! ;-)
Andererseits sammelt er euch doch so sicher das ganze Feuerholz für den Winter *lach*...! ;-)
Salat sieht gut aus - hmmmmm...
GglG, Claudi

Claudia hat gesagt…

Oh wie schön!
Mein Salat braucht noch ein bischen! aber schwül-warm war es gestern bei uns auch, alleidings ohne größere Pfützen ;O)
Ich wünsch Dir ein wunderschönes, hoffentlich sonniges Wochenende!
♥ Liebste Grüße Claudia ♥

versponnenes hat gesagt…

Herrlich - genau so einen Spaziergang habe ich auch mit Willow gemacht und er ist auch ein Ast-Freak (neben Lavendel)... die Krönung des nassen Waldspazierganges war dann noch sein Sprung in einen Teich - somit war er komplett NASS....

Schönes Wochenende!
Katja

Teacup-In-The-Garden hat gesagt…

Lecker, so ein Salat aus eigener Anzucht!
Liebe Grüße,
Markus