Hintergrund

Freitag, 13. Januar 2012

Das bißchen Haushalt

So mal wieder Freitag und der Haushalt schreit nach mir. Allerdings geht es meines Erachtens viel besser mit netter Unterhaltung in Form eines Hörbuches auf den Ohren. Ich habe mir bei unserer Bücherei online 2 Hörbücher ausgeliehen. Diese haben einen DRM-Schutz, so daß man sie nur eine gewissen Zeit hören kann. Kein Problem, ich will das Hörbuch ja auch nur hören und dann brauche ich es nicht mehr. Jetzt kommt heute morgen aber das große ABER, mein Ipod (schon 8 Jahre alt) kann dies nicht. Der MP3-Player von Lars auch nicht.....und was nun. Hmmmm *grübel. Ah, ich habe doch ein Smartphone und siehe da mit meinem Nokia klappt es. Also werde ich mich jetzt an die Arbeit machen und dabei folgendes hören


Rätselhafte Dinge geschehen in London. Der 14-jährige Jonathan wird von finsteren Gestalten verfolgt, als er unter den Straßen der Stadt die geheimnisvolle Welt Darkside entdeckt, bevölkert von Vampiren, Werwölfen, Riesen und anderen dunklen Kreaturen. In diese Welt muss Jonathan hinabsteigen, um sein Leben und das seines Vaters zu retten. Ausgerechnet ein Werwolf soll sein einziger Verbündeter sein? Die atemberaubende Fantasy-Lesung mit Rufus Beck verbindet die viktorianisch-düstere Stimmung eines Charles-Dickens-Romans mit Magie zu einer farbenprächtigen Geschichte voller dunkler Geheimnisse.

LG Andrea

Kommentare:

Claudi hat gesagt…

Ui, das hört sich sehr spannend an! Da würd ich vermutlich nur gebannt zuhören und das putzen vergessen! ;-)
GglG, Claudi

Paulina hat gesagt…

...also mit Hörbuch habe ich noch nie geputzt ;o), wahrscheinlich würde ich auch irgendwann auf´s Sofa sinken und gebannt zuhören ;o)!Herzlichen Dank, für deinen Tipp ;o), aber dafür sind wir einfach zuviele ;o)...ganz viele, liebe Grüße,Petra