Hintergrund

Mittwoch, 19. Oktober 2011

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen

Wir sind kurzentschlossen am Freitag Nachmittag ans Meer gefahren. Sie hatten ja tolles Wetter angesagt. Leider waren außer uns noch sehr viele andere unterwegs, so daß wir nicht 3 Stunden wie sonst sondern 4 Stunden unterwegs waren. Samstag haben wir dann bei schönstem Wetter erst mal unseren Mini-Garten fertig gemacht, d.h. Hecke geschnitten und dann noch Rasen gemäht.



Nach der Arbeit kam dann das Vergnügen. Erst waren wir Strandbuggy beobachten. Toll wie sie über den Strand sausen.....



Später waren wir dann noch bei uns am Strand, damit die Hunde sich austoben konnten. Sie hatten beide wieder riesigen Spaß.





Und zum Schluß noch ein Foto vom Ouddorper Leuchtturm.


Am Sonntag mußten wir dann auch bei strahlendem Sonnenschein und 17 Grad die Heimreise antreten. GsD haben wir da nur 2,5 Stunden gebraucht, denn wir hatten keine Uhr mit am Strand und waren erstaunt, daß es schon 16:45 Uhr war als wir wieder im Auto saßen.

Nächstes Wochenende bleiben wir aber zuhause.....da werde ich Euch nicht mit weiteren Zeeland-Fotos langweilen.

LG Andrea

1 Kommentar:

Claudi hat gesagt…

Danke für deinen Tipp! :-) Ich schau mal was ich noch schaffe (Ferien!!) aber die Idee gefällt .mir! :-)
Morgen fahren wir auch ans Meer *freu*, nach Domburg! Denn morgen soll das Wetter nochmal schön sein, ab Dienstag Regen! :-(
Ganz liebe Grüße, Claudi