Hintergrund

Dienstag, 7. Juni 2011

Endlich wieder online

So es ist nach einer Woche geschafft: Wir sind wieder online !!! Da merkt man mal, wie man sich ans Internet im täglichen Leben gewöhnt hat.

Letztes Wochenende haben wir zwar nicht in voller Länge genußt, aber immerhin sind wir von Freitag bis Sonntag weggefahren. Alles hat damit angefangen, daß wir den Sonntag davor in Roermond in einem Campingladen waren, da Rainer und Lars ja mal ein Wochenende zelten fahren wollten. Da hatten die in dem Laden aber auch richtig Große, so daß ich meinte "da können Sorbas und ich ja auch mit". Also haben wir ein großes Zelt gekauft. Das Wetter letztes Wochenende war für einen ersten Test genau richtig, also Sachen gepackt und als Rainer Freitag von der Arbeit kam, ging´s los.

Wir hatten uns einen Campingplatz im Extertal ausgesucht und der war klasse, denn direkt hinter unserem Stellplatz war ein Wald zum Gassigehen.


Unser erstes gemeinsames Campingfrühstück


Danach ging es erstmal nach Detmold, ein nettes Städtchen mit schönen Wesserrenaissance.



Anschließend sind wir zu den Externsteinen gefahren und haben dort auch einen Cache gemacht.



Nachmittags war uns alles zu warm. Wir sind dann zurück zum Campingplatz und die Kinder sind dort im Badesee gewesen, während wir es uns im Schatten gemütlich gemacht haben. Sonntagmorgen ging es dann noch nach ? (Na erratet Ihr in welcher Stadt wir noch waren.)


Genau beim Rattenfänger von Hameln.



Gegen 14 Uhr haben wir uns dann auf die Heimreise begeben. Es war zwar nur sehr kurz, aber doch schön, wie ein kleiner Urlaub.

LG Andrea

1 Kommentar:

Rosa Rood hat gesagt…

Willkommen im Club *lach*...sieht ja Klasse aus euer Zelt! Wir hatten ja vorher auch ein Zelt,..aber nun ja den Zeltwagen :o)
Viel Freude damit wünsche ich euch!
Groetjes,
Maren