Hintergrund

Samstag, 5. März 2011

Wie die Zeit vergeht

Heute sind es 9 Jahre her, daß wir zu zweit in die Klinik rein sind und zu dritt nach ein paar Tagen wieder nach hause konnten. Mensch, wie die Zeit vergeht. Es kann doch gar nicht sein, daß Lars jetzt schon Klamotten in Größe 158/164 trägt (gut er ist auch zu groß für sein Alter). Aber es kommt mir wie gestern vor als er noch so aussah.

Ein schönes Karnevalswochenende.

LG Andrea



Kommentare:

Rosa Rood hat gesagt…

Wauw, du musst wirklich einen großen Sohn haben für 9 Jahre! Die Größe trägt hier grad der große,..okay, der ist auch eher Dutchnschnittsmaß in megadürr *lach*
Viel Spaß beim Feiern!
Groetjes,
Maren

Dana hat gesagt…

Hallo Andrea,
schön, dass du mich gefunden hast und dass es dir im Pünktchenglück gefällt! Ich drück dir die Daumen für den 14.
Liebe Grüße schickt Dana

Conny's Cottage hat gesagt…

hallo Andrea,

ja so geht es mir mit meinem Kind auch.Ich frage mich wo die Zeit geblieben ist..

sei herzlich gegruesst von Conny