Hintergrund

Dienstag, 11. Januar 2011

Hochwasser-Touristen

Heute Nachmittag sind wir nach Baumberg gefahren. Wir wollten uns auch mal ansehen, wie breit jetzt der Rhein ist. Es war wirklich beeindruckend, so hoch war er schon lange nicht mehr.
Hier ein paar Bilder (leider war es durch den Regen schon sehr dunkel und die Bilder sind dadurch unscharf geworden).


Links von dem roten Punkt auf dem Plan sind die Felder und Wiesen nicht mehr zu sehen. Der kleine Knick der Straße ragt noch aus dem Wasser, da sind wir noch ein paar Meter gegangen.



O-Ton Lars: "Sieht aus wie der Amazonas!"

Trotz des schlechen Wetters ein spannender Ausflug.

LG Andrea


Keine Kommentare: