Hintergrund

Donnerstag, 23. Dezember 2010

Nicht schon wieder !!!

So schön weiße Weihnachten ja auch sind, aber dieses Jahr reicht es eigentlich mit Schnee. Aber seht mal die aktuelle Wetterkarte von Deutschen-Wetterdienst

Zwar im Moment nur gelb, aber hier die Warnung:

Amtliche VORWARNUNG zur UNWETTERWARNUNG vor STARKEM SCHNEEFALL und SCHNEEVERWEHUNGEN
für den Kreis Mettmann
gültig von: Donnerstag, 23.12.2010 16:00 Uhr
bis: Freitag, 24.12.2010 15:00 Uhr
ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst
am: Donnerstag, 23.12.2010 09:05 Uhr
Heute Abend und in der Nacht verstärken sich die Niederschläge und gehen komplett in Schnee über. Bis Freitag Mittag sind im Norden von NRW Mengen zwischen 10 und 15, im Süden um 20, in der Eifel und im Bergischen Land sowie im Hochsauerland örtlich bis 30 cm zu erwarten. Zusätzlich kommt es durch stark böigen Nordostwind zu Schneeverwehungen. Mit erheblicher Glätte und Behinderungen ist zu rechnen.
Dies ist ein erster Hinweis auf erwartete Unwetter. Er soll die rechtzeitige Vorbereitung von Schutzmaßnahmen ermöglichen. Die Prognose wird in den nächsten 8-10 Stunden konkretisiert. Bitte verfolgen Sie die weiteren Wettervorhersagen mit besonderer Aufmerksamkeit.
DWD / RZ Essen

Bin ich froh, wir waren gerade schon einkaufen, das letzte Paket ist auch heute Morgen schon gekommen, d.h. Weihnachten kann kommen.

LG Andrea

Keine Kommentare: